Thüringen Sachsen-Anhalt Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Sachsen Brandenburg Baden-Württemberg Bayern Niedersachsen Schleswig-Holstein
Ihre Abgeordneten im Bundestag

Postleitzahl eingeben und direkt zu den Bundestagsabgeordneten Ihres Wahlkreises weitergeleitet werden.

abgeordnetenwatch.de für das EU Parlament
Aktuelles aus unserem Blog
Bundestag hält Zugangsregeln für Lobbyisten unter Verschluss  |  geschrieben am 11.06.2014 16:30
Wie kommen Lobbyisten an einen Hausausweis für den freien Zugang zum Bundestag? Diese Frage ist offenbar so brisant, dass die Parlamentsverwaltung gegenüber abgeordnetenwatch.de die Herausgabe der Zugangsregeln für Lobbyisten verweigert - angeblich aus Sicherheitsgründen. abgeordnetenwatch.de macht sie jetzt öffentlich. (...)

Unterstützen Sie die Petition von abgeordnetenwatch.de

Lobbyistenspenden verbieten!

Jetzt unsere Petition unterzeichnen
Finden Sie Ihre Ansprechpartner in weiteren Parlamenten
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg: Befragen Sie Ihre Abgeordneten öffentlich. Checken Sie Abstimmungsverhalten und Nebeneinkünfte. Einfach Ihre Postleitzahl eingeben oder direkt zur Übersicht der Abgeordneten.
Postleitzahl:
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Sören Bartol
7 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 09.04.2014
(...) Sicherlich kann man aus der Sicht junger Menschen sagen, für sie wäre eine andere Regelung besser gewesen. Aber ich bin überzeugt, dass man in der Gesamtbetrachtung des Rentensystems die getroffenen Entscheidungen für richtig finden kann, auch als junger Mensch. (...)
Roderich Kiesewetter
10 Fragen bekommen, 10 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 20.05.2014
Aus dem Kontext des Gesagten geht hervor, dass es mir um das gefährliche Signal geht, das mit der Annexion der Krim durch Russland an Staaten wie den Iran gesendet wird.
Sehen Sie es mir bitte nach, wenn ich mich in einem Teilsatz des Live-Interviews missverständlich ausgedrückt habe. (...)
Ralf Kapschack
6 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 30.01.2014
(...) Entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort hier bei www.Abgeordnetenwatch.de.
Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, hat sich mein Büro im Februar mit der KAB in Verbindung gesetzt und einen Termin für einen Besuch in Berlin vereinbart. Natürlich stehe ich zu meiner Zusage und freue mich darauf, Sie Ende des Jahres in Berlin persönlich zu treffen und mit Ihnen und den anderen Teilnehmern zu diskutieren. (...)
Ralf Kapschack
6 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 13.02.2014
(...) Leider konnten wir unsere Position – trotz Unterstützung der CSU – innerhalb der Bundesregierung nicht durchsetzen, was auch zu einer Enthaltung Deutschlands bei der Abstimmung im Rat der Agrarminister auf EU-Ebene führte.
Am 30. Januar 2014 stellte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag zum Thema Maissorte 1507, um die Stabilität der Koalition zu testen. Dieser Antrag wurde mit den Stimmen der Koalition abgelehnt. (...)
Sören Bartol
7 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 11.03.2014
(...) Steigen die Zinsen nicht an, könnten viele Unternehmen ihren Versicherten mittelfristig nicht einmal mehr die garantierte Mindestverzinsung zahlen. Vor diesem Risiko warnten uns nicht nur die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, sondern eindringlich auch die Deutsche Bundesbank und jüngst der Internationale Währungsfonds. (...)
Kerstin Griese
17 Fragen bekommen, 17 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 21.07.2014
(...) Ihre bewusst falschen Behauptungen und pauschale Beschimpfungen lassen mich zweifeln, ob Sie an einem konstruktiven Dialog interessiert sind. Wer behauptet, dass Regierungsmitglieder und die Mehrheit der Abgeordnete die Verfassung als nutzloses Altpapier sähen und ihrem Amtseid zuwiderhandeln, hat auf abgeordnentenwatch.de nichts verloren. (...)
Ulrike Bahr
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 20.07.2014
(...) Bei schlechter Kassenlage ist es durchaus denkbar, dass die Altersbezüge für Beamte weiter gekürzt werden – mit sofortiger Wirkung für alle Pensionäre. (...) Darum gab es in den letzten Jahren viel Werbung und staatliche Unterstützung für eine kapitalgedeckte private Zusatzversicherung: Arbeitnehmer sollten mit Riester-Verträgen und anderen Finanzprodukten zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung privat eine weitere "Säule" für ihre Altersversorgung aufbauen. (...)
Wolfgang Gunkel
5 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 17.07.2014
(...) Gleichwohl begrüße ich die Einführung des einheitlichen Zahlungsraumes. Ziel ist es, Grenzen beim Zahlungsverkehr abzubauen. Es soll nicht mehr zwischen in- und ausländischen Zahlungen unterschieden werden. (...)
Karl-Georg Wellmann
8 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 27.05.2014
(...) Das Rentenpaket ist nach Maßgabe der Berechnungen durch die Bundesregierung solide finanziert. Natürlich sind Prognosen in die Zukunft immer mit Unsicherheiten behaftet. (...)
Bettina Müller
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 23.06.2014
(...) Zudem ist Biogas neben der Offshore-Windenergie die teuerste Form der Erneuerbaren. Biogasstrom kostet im Durchschnitt 20 Cent pro Kilowattstunde - im Vergleich zu Wind an Land mit rund 5-8 Cent ein hoher Preis. (...)
Mit einer Spende unterstützen

Ihre Spende sichert die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de

Zum Spenden können Sie auch PayPal oder Flattr nutzen.

Neuerscheinung:
"Demokratie einfach machen!"
In "Demokratie einfach machen" gibt abgeordnetenwatch.de-Mitgründer Gregor Hackmack eine Anleitung für ein Politik-Update. Warum er das Buch geschrieben hat und wie Sie es beziehen können, erfahren Sie in unserem Blog.

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Medienpartner
www.spiegel.de
www.sueddeutsche.de
www.welt.de
nachrichten.t-online.de