Jahrgang
1970
Wohnort
Weiler
Berufliche Qualifikation
Literaturwissenschaftlerin M. A.
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
Wahlkreis

Wahlkreis 198: Ahrweiler

Wahlkreisergebnis: 27,4 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Rheinland-Pfalz, Platz 1
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 20Sep2018

(...) man fühlt sich wie ein Mensch zweiter Klasse,gerecht wäre wenn wir das Baukindergeld noch für 7 Jahre erhalten würden. (...)

Von: Senax Fgrvaoret

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Mit welchen fachlichen, sachlogischen und ethischen Überzeugungen begründen Sie die Entscheidung Hr. Maaßen aufgrund seines Fehlverhaltens von der Leitung des Verfassungsschutzes zu entbinden, gleichzeitig aber in die Position eines Staatssekretärs zu berufen? (...)

Von: Obqb Fvpure

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrte Frau Nahles, Herr Maassen wird ja nun befördert. Wie soll ich weiterhin zur Politik vertrauen haben, wenn unbequeme Personen, denen man nicht mehr vertraut, befördert werden. (...)

Von: Ryxr Ohqrfurvz

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 18Sep2018

(...) Sehr Geehrte Frau Nahles, Ich würde ihnen für unsere Schülerzeitung gerne drei Fragen stellen! (...)

Von: Onfgvna Abfrx

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Senioren 17Sep2018

Wann setzt sich die SPD für ein Rentensystem ein, in das alle einbezahlen müssen auch Beamte?

Von: Ebynaq Oenz

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 17Sep2018

(...) Dafür entstehen auch den Kindern zudem Anwaltskosten. Wäre es jetzt wirklich nicht mal Zeit dieses Thema Elternunterhalt zu regeln? (...)

Von: Crgrezvpunry Avpxry

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 16Sep2018

(...) Also noch einmal: warum haben die drei genannten Parteien trotz Einigkeit im jew. Wahlprogramm, eine Bürgerversicherung einzuführen, eine solche trotz absoluter Mehrheit in der vergangenen Wahlperiode nicht im Bundestag in Form eines Gesetzes getan? Weshalb sollte aus Ihrer Sicht die Bildung einer Regierungkoalition dazu zusätzlich notwendig sein? (...)

Von: Wbunaa Qvrfgryoret

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 11Sep2018

(...) Sollten nur Neurentner eine Zurechnungszeit bekommen, dann Frage ich Sie, wie wollen Sie sozialen Zusammenhalt und sozialen Frieden in Deutschland gewährleisten ? Was ist geplant mit uns Erwerbsgeminderte aus den Jahren 2001-20017 ? (...)

Von: Oneonen Qrzfxv

Antwort von Andrea Nahles
SPD

(...) Ich bitte Sie, Ihre Fragen entsprechend dem Ministerium zu senden. Gern können Sie sich auch an meine Kollegin MdB Katja Mast wenden. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit, Soziales, Familie, Senioren, Frauen und Jugend. (...)

# Gesundheit 11Sep2018

(...) Meine Frage an Sie: Wann beschließen Sie und Ihre Kollegen, dass Werbung für Tabak, Tabakprodukte und Produkte, die zum Tabakgenuss hinführen wie elektronische Zigaretten, verboten werden? Ein Werbeverbot fordern übrigens auch die EU und die WHO. (...)

Von: Zvpunry Anhznaa

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wollen Sie den Einsatz der Bundeswehr in Syrien? (...)

Von: Ryxr Jrlynaq

Antwort von Andrea Nahles
SPD

(...) die SPD steht für Frieden. Wir unterstützen den Außenminister bei seinen Bemühungen, im Gespräch mit der Türkei und Russland, eine humanitäre Katastrophe zu verhindern. Die SPD wird einer deutschen Beteiligung am Krieg in Syrien nicht zustimmen. (...)

Sehr geehrte Frau Nahles,

in Ihrer Parteizeitung "Vorwärts" brachte Herr Jordan einen Kommentar zu der Sammlungsbewegung "Aufstehen". Auf...

Von: Unaf Qvrgevpu

Antwort von Andrea Nahles
SPD

(...) wenn Sie Nachfragen zu ArtNachfragen zu Artikeln im "Vorwärts" habennden Sie sich bitte an die Redaktion oder den Autor selbst. (...)

(...) Wäre es nicht möglich in Deutschland für wichtige Entscheidungen ein System wie für die Zeitumstellung der EU einzuführen? Dass also jeder Bürger die Möglichkeit bekommt, sich zu einem Thema zu äußern und abzustimmen. Das Ergebnis wäre dann nicht zwingend bindend für den Bundestag aber könnte mit als Entscheidungsgrundlage dienen. (...)

Von: Uryrar Ynhe

Antwort von Andrea Nahles
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
185 von insgesamt
207 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Förderverein Willy Brandt Center Berlin Vorsitzende Themen: Politisches Leben, Parteien 2017
Institut für die Geschichte und Zukunft der Arbeit (IGZA) Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Arbeit und Beschäftigung 2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung