Jahrgang
1968
Wohnort
Hannover
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialpädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 41: Stadt Hannover I

Wahlkreisergebnis: 35,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 22
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 12Okt.2018

(...) als Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales bin ich auf Ihre Reaktion gespannt. Als es in der Vergangenheit um die Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente ging, wurde eine Einbeziehung von den Bestandsrentnern vehement abgelehnt. (...)

Von: Xrefgva Yrzoxr

Antwort von Kerstin Tack
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Meine Frage an Sie, Frau Tack, lautet, ob das Gesetz von der Politik bewusst so verfasst wurde, dass Eltern finanziell benachteiligt werden, weil sie mit eigenen finanziellen Zusatzmitteln (private Träger verlangen regelmäßig mehr, als ein "öffentlicher Kindergarten") für eine bessere frühkindliche Bildung sorgen? Sollte es nicht Ziel der Politik sein, Eigenverantwortung zu fördern? (...)

Von: Ryran Unffryznaa

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Oktober zu den neuen gesetzlichen Regelungen im Bereich der Kinderbetreuung in Niedersachsen. Da diese Thematik in den Zuständigkeitsbereich des Landes Niedersachsen fällt, habe ich Ihre Anfrage an den Sprecher für Kultuspolitik der niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion, Herrn Stefan Politze, mit der freundlichen Bitte um Übernahme weitergeleitet. Sofern Sie ihm Ihre Kontaktdaten mitteilen (z.B. über die E-Mail-Adresse info@stefan-politze.de oder über die E-Mail-Adresse Stefan.Politze@LT.Niedersachsen.de), wird er Ihnen eine entsprechende Antwort zukommen lassen können. (...)

# Soziales 1Okt.2018

(...) Wir Bestandsrentner würden uns schon zufrieden geben,wenn wir eine Erhöhung von 100 Euro erhalten würden oder unsere Abschläge von 10,8% wegfallen würden. (...) Von meiner Erhöhung in diesem Jahr habe ich garnichts, 0,5% Erhöhung der Pflegekasse, 2% Inflation, Heizung wird teurer und ÖPN ist auch teurer geworden.Was halten Sie davon? (...)

Von: Oneonen Qrzfxv

Antwort von Kerstin Tack
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Seit die AfD in den Bundestag eingezogen ist findet keine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Partei statt, die von immerhin sechs Millionen Bürgern gewählt wurde - zumindest ist das für mich nicht wahrnehmbar. (...)

Von: Znevna Evggre

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Der entschlossene Kampf gegen rechte Ideologien und ihre verbalen und gewalttätigen Ausprägungen ist seit jeher ein wichtiges Anliegen der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Hinsichtlich der letzten Bundestagswahlen und dem erstmaligen Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag hätten auch wir uns – unabhängig vom eigenen Wahlergebnis – ein anderes Ergebnis gewünscht. (...)

(...)

Von: Puevfgvna Obhe

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Zunächst möchte ich klarstellen, dass Cannabis als Genussmittel nicht unterschätzt und nicht bagatellisiert werden darf. Das Gefährdungspotential ist besonders bei jüngeren Erstkonsument*innen, die sich noch in ihrer Entwicklung befinden, nicht zu vernachlässigen. (...)

# Senioren 9Sep2018

(...) Ist es auch diesmal so, dass die bedürftigsten der Mütter, also diejenigen die auf ergänzende Grundsicherung angewiesen sind, auf die Erhöhung verzichten müssen, indem die Mehreinnahme mit der Grundsicherung verrechnet wird? Und wenn ja, gibt es Erkenntnisse darüber in welchem Maße die Rentenkasse zu Gunsten der Sozialhilfe belastet wird? (...)

Von: Oreaq Fpuhznaa

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Es kann also nicht die Rede davon sein, dass bedürftigen Müttern etwas vorenthalten oder gar weggenommen wird. (...)

(...) Welche Online Medien nutzen Sie allgemein? Wie oft nutzen Sie diese? (...)

Von: Wbunaan Fpuäsre

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Ja, ich nutze das Internet nahezu täglich, um mit den Bürgerinnen und Bürgern zu kommunizieren - nicht nur mit meinen Wählerinnen und Wählern, sondern mit all jenen, die arbeits- und sozialpolitische Fragen haben. (...)

# Soziales 20Aug.2018

(...) wann bekommen wir Bestandsrentner in einer Erwerbsminderungsrente Zurechnungszeiten wie Neurentner? Wir haben nicht weniger gearbeitet wie Neurentner! (...)

Von: Oneonen Qrzfxv

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Es ist tatsächlich so, dass die Regelungen zur Verbesserung der Situation von Erwerbsminderungsrentnerinnen und -rentner nur für sogenannte Neurentner gelten. Das heißt, Menschen, die bereits Erwerbsminderungsrente beziehen, profitieren leider nicht von den im Koalitionsvertrag vorgesehenen Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente. Diese Situation ist für diejenigen, die bereits vorher in Rente waren, natürlich sehr unbefriedigend und auch wir als SPD würden uns wünschen, dass Verbesserungen in diesem Bereich auch für Bestandsrentnerinnen und -rentner gelten. (...)

# Arbeit 16Mai2018

(...) Im Koalitionsvertrag steht: "Zur Sicherung der bundesweiten Versorgung mit Presseerzeugnissen für alle Haushalte [...] wird bei Minijobs von Zeitungszustellerinnen und Zeitungszustellern der Beitrag zur Rentenversicherung, den die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber zu tragen haben [...] von 15 auf 5 Prozent abgesenkt". (...)

Von: Yrb Jnggraoret

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Für die SPD und mich ist klar, dass diese Regelung nicht zu Lasten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und deren Rentenanwartschaften umgesetzt werden darf. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales prüft derzeit, wie dies geregelt werden kann. (...)

%
7 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
fairKauf eG Hannover Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung 2017
Betreuungsverein Hildesheim e.V. Hildesheim Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung 2017
Freiheit für die Westsahara e.V. Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Entwicklungspolitik 2017
Special Olympics Deutschland e.V. Berlin Vizepräsidentin Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Sport, Freizeit und Tourismus, Sport 2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung