Martin Sichert
AfD
Profil öffnen

Frage von Unaf Fbaqrezrvre an Martin Sichert bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 05. Okt. 2018 - 21:47

Ich wohne gegenüber einem Ausländer-Wohnheim - alles freundliche Menschen aus dem Norden von Afrika.
Warum dürfen diese Menschen Nicht arbeiten obwohl Sie in Deutschland anerkannt sind und rechtmäßig geführt werden und die deutsche Sprache sprechen ???
Warum hat die AfD Probleme mit Ausländern - egal welcher Herkunft ???
Was will die AfD in Bayern - in der BRD ???
...
Freue mich auf die Antwort - Unaf Fbaqrezrvre

Von: Unaf Fbaqrezrvre

Antwort von Martin Sichert (AfD) 06. Okt. 2018 - 23:40
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Fbaqrezrvre,

Sie scheinen nicht so viel über ihre Nachbarn gegenüber zu wissen. Denn, wenn sie anerkannt sind, dann dürfen sie auch arbeiten. Nicht arbeiten jedoch dürfen Asylbewerber, deren Verfahren noch läuft.

Das heißt, wenn ihre Nachbarn nicht arbeiten dürfen, sind sie eben nicht anerkannt und es ist noch nicht klar, ob sie rechtmäßig hier sind und bleiben dürfen oder ob sie wieder gehen müssen.

Die AfD ist die Partei für Migranten, keine andere Bevölkerungsgruppe unterstützt uns stärker. Wir haben kein Problem mit Ausländern, aber wir haben ein Problem mit einer Politik, die völlig falsche Anreize setzt.

Es geht in der Asylpolitik darum, wirklich verfolgten Menschen Schutz zu gewähren. Es geht nicht darum, dass jeder kommen darf, der einen freundlichen Eindruck macht.

Die aktuelle Politik lockt viele arme Menschen ins Land, die nicht verfolgt werden, sondern die kommen, weil sie eine niedrige Bildung haben und dauerhaft in Deutschland bleiben können und hier genau die gleichen Werte leben können wie im Heimatland. Den Menschen, die kommen, machen wir das nicht zum Vorwurf, aber der Regierung. Denn die sorgt so dafür, dass wir immer mehr sozial Bedürftige im Land haben und folglich immer weniger für bedürftige Einheimische da ist, während gleichzeitig die Steuerzahler immer mehr geschöpft werden. Und es sorgt dafür, dass Werte wie Freiheit und Gleichberechtigung verloren gehen, weil viele Menschen, die zu uns kommen, der Überzeugung sind, dass Frauen weit weniger Wert sind als Männer und Andersgläubige weniger Wert als Tiere.

Dagegen stellen wir uns und wir freuen uns, dass sich so viele Migranten mit uns für ein freiheitliches und tolerantes Land einsetzen.