Thomas Oppermann
SPD
Profil öffnen

Frage von Oneonen Hqhjreryyn an Thomas Oppermann bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 09. Jan. 2019 - 18:00

Sehr geehrter Herr Oppermann

Mit Hilfe des Schengener Visum konnte sich die Terroristin Laila Khaled in Europa frei bewegen und palästinensische Bürger aufhetzten. Ich war selbstverständlich baff, dass Terroristen ein Visum bekommen und fragte damals Herrn Steinmeier dazu an. Er antwortete, dass das Treffen abgesagt wurde. Ich hatte ihm geantwortet, dass es dort abgesagt wurde und schickte den Link, wo es stattfinden sollte. Diese Info hatte er nicht, bedankte sich und hatte danach entsprechende Gremien informiert.
Nun versucht man eine seit Kindheit auf Terrorismus abgerichtete junge Frau, Ahed Tamimi, zur Rosa- Luxemburg Konferenz einzuladen, die schon viel Unheil in Israel verübt hatte und deswegen auch von Terrororganisationen als „Heldin“ gefeiert wird.
https://haolam.de/artikel/Deutschland/36191/Sozialistische-Barbarei.html
Muss ich damit rechnen, dass über unwissende EU- Länder ihr ebenfalls ein Schengener Visum erteilt wird, oder sehen Sie eine Möglichkeit, ihr Auftreten zu verhindern?

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.